Über uns

Gesundheitlicher Eigenverantwortung wird eine immer größer werdende Bedeutung zukommen. Eigenverantwortung in den Bereichen Prävention und Gesundheitsförderung, durch das bewusstmachen des höchsten Gutes; unserer Gesundheit. Diese Eigenverantwortung liegt bei jedem Einzelnen. Jedoch können Kinder und Jugendliche nur zur Eigenverantwortung heranwachsen, wenn wir ihnen unterstützend zur Seite stehen.
Die Prof. Dr. Heinrich Hess Stiftung möchte sich dieser Aufgabe annehmen und ihren Teil zur Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen beitragen. Wo liegen die größten Defizite, wie erkennen wir diese, wie erreichen wir Kinder, Jugendliche und deren Eltern. Wie schaffen wir ein gesellschaftliches Bewusstsein für den verantwortungsvollen Umgang, sowie nachhaltige Programme, welche zu messbaren Ergebnissen führen.

Durchführung von Gesundheitschecks bei Kindern und Jugendlichen.

Durchführung von altersgerechten Programmen, Aktionen und Events.

Durchführung von Re-Checks mit langfristiger Begleitung.

Durchführung von Workshops für Erwachsene.

Erarbeitung von Themengerechten Informationen.

Bereitstellung von innovativen Präventionssystemen und Produkten.


 
Die Zielsetzung


Präventive Maßnahmen zur Vorbeugung von Herz-/Kreislauferkrankungen bei Erwachsenen,
Bewegungsmangel und Haltungsschäden bei Kindern und Jugendlichen.